GRUNDLAGEN, UM DAS BESTE AUTOHOME-ZELT ZU WÄHLEN

Das Autohome-Sortiment ist sehr breit und ermöglicht es jedem Reisenden, genau das zu finden, was seinen Bedürfnissen und Erwartungen entspricht: Ideale Lösungen für die, die das Zelt unter extremen Bedingungen verwenden, und jene, die es vorwiegend an ruhigen Wochenenden zum Entspannen mit der Familie nutzen.
Dank der verschiedenen Typologien technischen Designs, diversifizierten Öffnungssysteme, verschiedenen Größen, Maße, Farben und Zubehörteile passen sich die Autohome-Zelte jedem Urlaubsstil und Fahrzeug an und gewährleisten stets höchsten Komfort und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus sind sie einfach schön und schaffen einen echten Reise-Stil.
Als Beweis für ihre Qualität werden Autohome-Zelte bei den extremsten Adventure racing, von erfahrenen Reiseleitern, Forschern, Fotografen, Journalisten, Sportlern oder Abenteuerreisenden bevorzugt. Ihre Zelte sind vollkommen identisch mit denen der normalen Produktion, genau das, was jeder haben kann.

NACH WELCHEN KRITERIEN IST DAS FÜR DIE EIGENEN BEDÜRFNISSE IDEALE ZELT ZU WÄHLEN

Im Allgemeinen sind Autohome-Zelte an jeder Art Fahrzeug anbringbar, einschließlich Wohnmobile und Anbauwagen. Nur in diesem Fall ist das Anbringen eines kundenspezifischen Dachgepäckträgers erforderlich (Cabrio-Fahrzeuge ohne die Struktur für die Montage bilden die Ausnahme).


Nachfolgend einige einfache, aber wertvolle Hinweise, die Ihnen bei der Auswahl helfen sollen:
1. Berücksichtigen Sie vor allem natürlich die Anzahl Plätze im Zelt, die Größe hängt davon ab.

Die verfügbaren Gröβen sind fünf: SMALL - MEDIUM - LARGE - X-LARGE - XLONG


2. Wählen Sie den Gepäckträger je nach Automodell. Im Allgemeinen sind die folgenden Kriterien zu beachten: Autotyp, Baujahr, Anzahl der Türen. Damit können Sie genau den richtigen Gepäckträger ermitteln, der verwendet werden soll.


3.Für Länder, die zur Europäischen Gemeinschaft gehören, wird die Angabe der zulässigen Dachbelastung im Allgemeinen vom Fahrzeughersteller angegeben; jedoch Acht geben – es handelt sich nicht um eine gesetzliche Regel, sondern um einen Ratschlag zur Sicherheit auf Reisen, der häufig von Hinweisen zum Fahrverhalten begleitet wird: Bremsen, Streckenabschnitte auf holprigen Straßen und Kurven.
Der Ordnung halber ist die im Fahrzeugheft angegebene Höchstlast für das Dach immer einzuhalten. Dabei ist jedoch zu beachten, dass das auf dem Fahrzeugschein angegebene zulässige Gewicht, das auf dem Fahrzeugdach transportiert werden kann, sich auf die Höchstlast bei fahrendem Fahrzeug bezieht. Es bezieht sich also nicht auf die statische Gesamtlast für geparkte Fahrzeuge. Es wird empfohlen, auch die Gebrauchsanweisung, die der Verpackung des Zeltes beiliegt und Bestandteil des Produkts ist, sorgfältig durchzulesen. Diese Anweisungen können auch auf der Autohome-Website im Untermenü "Gebrauchsanweisung" konsultiert werden.


4. Für diejenigen, die ein Mittelklasse Auto, einen SW / SUV / 4x4 / Van, besitzen, steht im Autohome-Angebot das komplette Sortiment zur Auswahl, und man sowohl unter Stoffzelten als auch Dachzelten bis zu Hartschalen der Gröβe Large wählen. Bei X-Large-Hartschalenmodellen hingegen wird empfohlen, diese nur auf Lieferwagen, Vans oder große amerikanischen Geländewagen 4x4 zu installieren.


5. Für Fahrten mit einer großen Familie reisen, auf denen ein kleines Auto benutzt wird, ist zu empfehlen, sich auf Modelle aus Stoff, wie OVERCAMP / OVERLAND / OVERZONE / AIR CAMPING zu orientieren. Diese Modelle sind groβräumig, während sie in geschlossenem Zustand eine geringe Grundfläche haben, da sie sich genau auf der Hälfte des Zeltes zusammenfalten lassen. Sie bieten somit eine beispiellose Vielseitigkeit im Gebrauch, insbesondere beim Aufenthalt auf einem Campingplatz und wenn sie kombiniert mit dem speziellen Zusatzzubehör verwendet werden


6. Es ist angebracht, das Zeltmodell auch unter Berücksichtigung des Körperbaus der Insassen zu wählen:
- Bei robustem Körperbau empfiehlt es sich, eine Gröβe mehr zu nehmen.
- Bei normalen Körperbau wird die richtige Größe im Verhältnis Anzahl der Plätze / Abmessungen ausgesucht. Das begünstigt auch die aerodynamische Wirkung und die Ästhetik des Fahrzeugs.
- der Standard bei Serien Modellen sieht eine Länge von 210 cm vor
- Für Personen mit einer Gröβe über 185 cm, die es bequem haben möchten, sind die folgenden Modelle zu empfehlen X-LONG (X-LONG = 230 cm - Länge)
- Es ist zu beachten, dass die Länge bei Faltzelten aus Stoff 220 cm beträgt.


7. Wenn auf dem Dach Ihres Geländewagens 4x4 bereits ein flacher Gepäckrau installiert ist und eine Dachhälfte frei bleiben soll, d.h. auβer dem Zelt soll auf dem Dach des Fahrzeugs auch andere Abenteuerausrüstung transportiert werden (z. B. schwere Werkzeugkisten, zusätzliche Kanister, Reifen mit Felgen usw.),dann wählen Sie das zusammen faltbare Stoffzelt, das die Hälfte des Dachs einnimmt und mehr Platz für andere Ladebedürfnisse lässt.


8. Wenn eine zusätzliche Ladefläche von bis zu 20 kg ausreicht, empfehlen wir das Modell MAGGIOLINA EXTREME, das unter Beibehaltung eines rationalen Designprofils die Möglichkeit bietet, die Schale zu beladen.




UNTERSCHIEDE ZWISCHEN STOFF- UND HARTSCHALENMODELLEN: KENNTNISSE ÜBER MÖGLICHKEITEN UND EINSCHRÄNKUNGEN BEI DER VERWENDUNG


9. Halten Sie sich stets vor Augen, dass jede Form des freien Campens verboten ist, wenn der Aufbau des Zeltes aus dem Umfang des Autos hervorsteht.


10. Die geöffneten Autohome Schalenmodelle passen perfekt in die Formen des Fahrzeugs: Das offene Zelt steht nicht aus den Autospiegeln hervor, das bedeutet, freier zu sein und die Möglichkeit zu haben, anzuhalten und zu bleiben, wo es einem beliebt, auch an außerhalb von Campingplätzen oder ausgestatteten Bereichen: auf Parkplätzen, auf Rastplätzen, am Ufer eines Sees, an einem freien Strand ... Alles unter der Bedingung, dass die Größe des offenen Zeltes nicht über den Autospiegeln steht. Achten Sie auch darauf, dass die Abmessungen der Leiter nicht aus den Spiegeln hervortreten. Immer die Verkehrsschilder und Parkverbote beachten!Schlafen auf dem Fahrzeugdach, wenn sich das Dachzelt innerhalb der Fahrzeugform befindet, d.h. nicht über die Rückspiegel hinaus, wird NICHT als Camping angesehen. Es ist eine Form des Parkens oder eine Behelfsunterkunft im Auto, die auf Reisen, in Etappen oder bei Halten völlige Freiheit in der Wahl des Aufenthalts ermöglicht.



11. Faltzelt modelle, die sich wie ein Buch öffnen lassen, belegen mehr Platz und treten aus dem Umriss des Autos heraus, so dass es ratsam ist, Campingplätze oder zur Verfügung stehende Stellplätze zu nutzen, auch, um nervigen Diskussionen aus dem Weg zu gehen und nicht wegen "Campingverbot" bestraft zu werden.


12. Die seit 1959 gesammelten Erfahrungen des Experten Nino Cirani haben gezeigt, dass es notwendig ist, um überall Faltzelte aufstellen zu können, die sich wie ein Buch öffnen lassen, diese in „Explorer-Version" montiert werden müssen, um das Problem leicht zu lösen. Mit dieser Lösung (siehe Abbildung unten AZIZA 3) tritt das geöffnete Zelt nie über den Wagenumriss hinaus und es steht einem frei, seinen Aufenthaltsort nach Belieben zu wählen.

AZIZA 3

Auf dem Landrover Aziza konnte man alles finden: Werkzeug zum Reparieren von Schäden, Küchenausstattung, Reservekanister für Treibstoff, einen kleinen Kühlschrank, um Filme aufzubewahren, eine Hacke und eine Schaufel. Auch eine Machete, ein Gewehr und eine Pistole fehlten nicht. Auf diesem Foto kann man den Aziza 3 bewundern. Investierte Arbeitsstunden: 1500.




ÖFFNUNGSWEISEN


13. Öffnen mit Kurbel
Die bequemste Weise, sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen, ist offensichtlich die Kurbel (MAGGIOLINA ®). Es ist ein praktisches Öffnungssystem für nahezu alle Fahrzeughöhen, mit dem sich das Gewebe auch durch mehr oder weniger starkes Drehen der Kurbel perfekt spannen lässt. Es garantiert auch einen Vorteil in Bezug auf Stabilität und Windbeständigkeit und ist jedem anderen Zeltmodell überlegen. Auch nach längerem Gebrauch ist der Stoff immer in perfekter Spannung. Ein erfolgreiches System, das bis heute zeitlos und unnachahmlich ist und 1958 in Italien zum ersten Mal patentiert wurde.


14. Öffnen mit 2 Gasfedern
Wer ein Fahrzeug besitzt, bei dem der Zugang zur Kurbel auf irgendeine Weise unbequem oder durch anderes auf dem Dach angeordnetes Zubehör verhindert ist, aber vor allem, wenn ein wesentlicher Öffnungsmechanismus mit minimalem Innenraum erforderlich ist, ist es besser, das 2-Gasfedermodell zu wählen (COLUMBUS ®). Da die beiden vorderen Schalen immer durch Scharniere miteinander verbunden sind, bietet es darüber hinaus Vorteile hinsichtlich Schnelligkeit beim Schließen. Es wird sehr geschätzt, auch wegen der beträchtlichen inneren Höhe, wenn es geöffnet ist.


15. Öffnen mit 4 Gasfedern
Das AIRTOP-Modell, das sich durch die Funktion von 4 Gasfedern in zwei Schritten öffnet, eignet sich besser für Fahrzeuge mittlerer Gröβe (ca. 2 Meter), weil damit das Schließen einfacher und komfortabler gemacht wird. Die Geschwindigkeit beim Öffnen und Schließen ist ebenso unmittelbar, selbst wenn man bedenkt, dass das Manöver in zwei Stufen stattfinden muss. Dieses Modell wurde zum Beispiel vom MINI Autohersteller ausgewählt, um den MINI COUNTRYMAN auszustatten (ein Kooperationsvertrag mit dem renommierten Autohersteller, der im Januar 2017 von Autohome in München unterzeichnet wurde).


16. Faltzelt, das sich wie ein Buch öffnen lässt
Es ist das geschätzte AIR CAMPING-System, das der legendäre Nino Cirani bevorzugt, und das ihn mehr als 30 Jahre lang auf Reisen um die Welt begleitet hat. Diese buchartige Öffnungsweise ist ein Element, das die gesamte Palette der Autohome-Stoffzelte auszeichnet: OVERCAMP® / OVERLAND® / OVERZONE® / AIR CAMPING®. Es handelt sich dabei um ein logisches Öffnungssystem, was bereits beim Anblick fast offensichtlich ist. Es wurde 1959 in Italien vom Mailänder Giuseppe Dionisio, dem Erfinder des mythischen Zeltes AIR CAMPING, patentiert. Das System ermöglicht ein exaktes Zurückklappen des Zeltes auf die Hälfte, um minimalen Platz zu belegen, wenn es geschlossen auf dem Fahrzeugdach ist. Hierbei handelt es sich um modulare Zelte: d.h. es können mit 2 auf dem Dach miteinander kombiniert werden, um separate unabhängige Räume zu haben. Auch bei kleinen Fahrzeugen. Zum Beispiel können 2 OVERCAMP®-Zelte, und auf dem großen 4x4 2 OVERLAND® oder 2 OVERZONE® kombiniert werden.




MODELLWAHL AUCH NACH DEN HÄUFIGSTEN ZIELEN


17. Denken Sie zuallererst daran, dass der Wind und der Segeleffekt beim Schlafen in einer Höhe von etwa 2 Metern über dem Boden zu berücksichtigen sind, auch weil die flatternden Gewebe nachts sehr störend sein können. Eben aus diesem Grund wurden alle Autohome-Zelte, ob Hartschale oder Stoffzelte, unter Berücksichtigung dieses problematischen Faktors entworfen.


18. Auch die Zelte, die dem Windproblem am meisten ausgesetzt sind, d.h. diejenigen, die vollständig aus Gewebe bestehen, ermöglichen es nach der Autohome-Philosophie, die Gewebe immer gut gespannt zu haben, was vor allem der beträchtlichen Schwere der Gewebe selbst zu verdanken ist (zertifiziert mit 420 Gramm). Eine Auswahl an Qualität, die dazu beiträgt, dem Zelt eine optimale Stabilität zu verleihen. Diese Zuverlässigkeit beruht auch auf dem Design der Fenster und der Tatsache, dass das Dach fest mit den Seiten des Zeltes verbunden ist und perfekt zusammengenäht ist (exklusiv bei Autohome). Nichts flattert und der Windeffekt des Windes wird abgewendet.


19. Wer oft in den hohen Norden oder in sehr windige Länder reist, sollte bedenken, dass das windbeständigste Zelt MAGGIOLINA® ist. Wenn es geöffnet ist, ist es dank der starken Spannung des Gewebes sehr fest. Eine Spannung, die durch die Kurbel auch bei intensivem und längerem Gebrauch immer einstellbar ist.


20. Wer hingegen häufig in warme Gegenden oder sogar in heiße Klimazonen fährt, der sollte sich auf ein Modell aus Gewebe, wie OVERCAMP® / AIR-CAMPING® / OVERLAND® / OVERZONE® , orientieren. Ein Gewebemodell ist vorzuziehen, da es mehr textile Oberfläche und damit mehr Luftzirkulation gibt. Nicht zu vergessen, dass bei Wärmeschwankungen immer auf das Zubehör "Winterhaube" zurückgreifen kann.


21. Wer ein "lustiges" Zelt sucht, das überall optimal ist, kann ein Hartschalen Modell bevorzugen, weil es dank der unterschiedlichen technischen Lösungen die verschiedenen Probleme der Umgebung, in der man sich aufhält, problemlos ausgleichen kann.




DAS MEIST VERKAUFTE AUTOHOME-ZUBEHÖR: EINE BEDEUTUNGSVOLLE ANGABE


Da die Auswahl des Zubehörs sehr subjektiv ist, haben wir uns darauf beschränkt, eine Liste der am häufigsten nachgefragten Zubehörteile zu erstellen, die jedoch eine klare Beziehung zwischen dem Zelt und den geschätzten zusätzlichen Funktionen aufzeigt:

1. Wings ( für Eingänge )
Es ist das Maggiolina®-Accessoire, das die Rangliste anführt. Ein sehr praktisches und schnell anzubringendes Accessoire, des Anbringungs bereits bei allen Zelten zum Standard gehört. Sehr nützlich bei Regen, bietet es einen großen geschützten Raum. Es ist immer ein Teil, das von den Zeltstoffen getrennt ist, so dass es winddicht ist und keine Instabilität oder Turbulenzen erzeugt. Außerdem wird es aus Sicherheitsgründen nicht mit den Stoffen des Zeltes zusammengenäht.


2. Thermohaube
Es ist die "Jacke oder das Sweatshirt", die normalerweise getragen wird, wenn die Abende kühl sind. Ein Accessoire für diejenigen, die in den Norden reisen, oder wenn sie in der Hochebene oder sogar inmitten einer Wüste sind, wo die Temperaturschwankungen erheblich sind


3. Umkleidekabine
Beim Zelten vergrößert sie den Platz auf erstaunliche Weise und bietet auch mehr Privatsphäre. Ein zusätzlicher Komfort für das "Umziehen" oder die Unterbringung der gesamten Campingausrüstung, insbesondere bei schlechtem Wetter.


4. Markisen
Alle Markisen bieten einen zusätzlichen geschützten Ruhebereich. Sie werden mit einer einzigen Überdachung ohne Stoffverbindungen oder gefährliche Nähte hergestellt, um das Eindringen von Regenwasser durch Verschleiβ im Lauf der Zeit zu vermeiden. Zwei Typen Markisen stehen zur Wahl:
Markisen für die Reise
Sie werden am Gepäckträger installiert und in ihrer Hülle neben dem Zelt zusammengefaltet. Die starre Hülle neuester Generation bleibt auf der Reise am Gepäckträger eingehakt, ohne Turbulenzen, Vibrationen oder Unannehmlichkeiten während der Fahrt zu verursachen.
Mobile Markisen ( Sonnensegel)
Sie benötigt wenig Platz in ihrem Packsack, um entweder im Auto oder im Zelt untergebracht zu werden (sie bleibt auf Reisen nicht offen). Sie kann bei Bedarf einfach installiert werden und schützt den Eingang des Zeltes vor Witterungseinflüssen. Außerdem bietet sie einen angenehmen Ruhebereich im Schatten zum Mittagessen, zum Kochen und zum Schutz der Utensilien bei schlechtem Wette.


5. Matratzenunterlage ACS 3D - orthopädische Federn
Beide Accessoires werden unter die Matratze gelegt, die Wahl ist sehr subjektiv. Hierbei handelt es sich um moderne Antikondensationssysteme, mit denen die Luft unter der Matratze zirkulieren kann, um das Ambiente trockener und gesünder zu halten und logischerweise mehr Komfort zu bieten. Sie können sogar eine orthopädische Funktion haben, wenn die Federn mit der speziell für die Lieferung gefertigten Matratze aus MEMORY FOAM (h 3 cm) kombiniert werden.


6. Vorzelt
Sie sind im Wesentlichen das "Wohnzimmer des Hauses". Zusätzlicher Raum, der perfekt an die Art des Urlaubs angepasst werden kann, den Sie machen möchten. Das alleinstehende Vorzelt ist eine grundlegende Referenz für diejenigen, die einen Campingurlaub planen. Unabhängige Struktur, die auf dem Campingplatz montiert bleibt, um die gesamte Campingausrüstung zu schützen, während man zum Strand geht oder Einkäufe erledigt. Und das, ohne bei kurzen oder üblichen Fahrten jedes Mal die gesamte Ausrüstung im Kofferraum des Autos zusammenklappen zu müssen.


7. Multilift
Es ist ein hochgeschätztes Lagerungssystem mit Rollen, mit dem das Zelt nicht nur an der Decke einer Garage oder eines Garagenstellplatzes positioniert werden kann, sondern das auch eine bequemere und schnellere Montage des Zeltes beim Auf- oder Abbau vom Auto aus ermöglicht.


8. Bodenstandfüße
Sie sind aus folgenden Gründen unverzichtbare Favoriten:
- Auf Campingplätzen ist es in der Regel nach Mitternacht nicht mehr gestattet, Auto Einlass zu gewähren. Daher ist es im Vorfeld der abendlichen Ausfahrten üblich, das Zelt auf dem Stellplatz abzustellen, damit man ungebunden ist und nachts zu Fuβ wieder auf den Campingplatz zurückkehren kann. Das Fahrzeug hingegen wird in der Regel im Parking-Areal neben dem Campingplatz geparkt.
- Erforderlich, wenn das Zelt, kombiniert mit dem Vorzelt, auf dem Boden aufgestellt wird. Eine Lösung, die für einen längeren Campingurlaub sehr gefragt ist.


9. Universal-Diebstahlsicherung
Dieses Zubehör ist eine Neuheit von Mai 2019 und nur aus diesem Grund in dieser Position der Rangliste. Zu unterstreichen, dass es trotz der beträchtlichen Menge, die von Autohome produziert wurde, sofort ausverkauft war. Es ist ein exklusives Diebstahlsicherungssystem, das das Entfernen des Zeltes von den Gepäckträgern des Fahrzeugs verhindert.