KAUFRÜCKTRITT DURCH KUNDE

Der Kunde kann vom Rücktrittsrecht Gebrauch machen, indem er innerhalb von 14 Arbeitstagen ab Eingangstag der gekauften Produkte ZIFER unter der folgenden E-Mail Adresse: info@autohome.it kontaktiert und die Auftragsnummer, das Produkt, die Ursache der Anwendung des Rücktrittsrechts ist, die eigenen Rechnungsdaten und eine E-Mail- Anschrift, um kontaktiert zu werden, spezifiziert.

Der Kunde wird vom ZIFER-Kundendienst kontaktiert, der dafür sorgt, das Retourverfahren und die Verwaltung der Rückerstattungsmodalitäten zu koordinieren. Die Rückerstattung ist inklusive des für das Produkt bezahlten Preises und der Versandkosten zu Beginn. Die Versandkosten im Zusammenhang mit der Rückgabe des Produkts werden nicht rückerstattet.

Das Rücktrittsrecht versteht sich dann ordnungsgemäβ ausgeübt, wenn die folgenden Bedingungen vollständig eingehalten werden:

  • die Verschickung einer E-Mail innerhalb von vierzehn (14) Arbeitstagen ab dem Datum, an dem der Kunde die Produkte erhalten hat, unter Angabe aller verlangten Informationen;
  • die Produkte dürfen nicht verwendet oder beschädigt werden;
  • die Produkte müs sen in ihrer Or iginal verpac kung und mi t dem Verpackungsmaterial, wie bei Wareneingang erhalten, zurückgesendet werden;

Nachdem ZIFER die Retour erhalten und kontrolliert hat, ob alle Anforderungen erfüllt worden sind, wird zur Bestätigung der Retourannahme eine E-Mail gesendet. Die Rückzahlung wird so bald wie möglich freigegeben und auf jeden Fall innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem sie von dem Beschluss des Verbrauchers vom Vertrag zurückzutreten erfahren hat. Die Rückzahlung die erste Zeit betreffend erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, das der Verbraucher benutzt hat.
Die Rückzahlung kann solange zurückbehalten werden, bis die Ware eingetroffen ist, oder bis der Verbraucher bewiesen hat, die Ware zurückgeschickt zu haben, je nachdem, welche Situation zuerst eintritt.

Der Kunde ist allein verantwortlich für die Wertminderung der Güter, die sich aus einer anderen Manipulation der Güter als jener ergibt, die notwendig ist, um das Wesen, die Merkmale und die Funktion der Güter festzulegen.

Das Retourverfahren ist dann als beendet zu betrachten, wenn der Kunde die Gutschrift in Höhe der Anschaffungsrechnung abzüglich Kosten für die Abholung der Retour, die zu Lasten des Kunden geht, erhält, und bei Empfang der Banküberweisung bezüglich der Retourware.